Herzlich willkommen bei der WSG!

Ich begrüße alle Interessenten auf unsere Homepage der Wiesbadener Schützengesellschaft 1843 - 1860 e.V.

Unser Sportverein ist einer der größten in Hessen und traditionell mit der Landeshauptstadt Wiesbaden verbunden. Unser großes und vor den Stadttoren Wiesbadens wunderschön gelegenes Areal fügt sich idyllisch in die Landschaft ein. Alle Sportler und Gäste berichten sie seien angenehm überrascht und fühlten sich auf unserer Anlage sehr wohl.

Wir haben auf unserer Sportanlage die Möglichkeit unseren Mitgliedern und Gastschützen die Ausübung von vielen schießsportlichen Disziplinen anbieten zu können.

Interessiert? Wenn Sie ausführliche Informationen über unsere Möglichkeiten und Standkapazitäten wünschen, klicken Sie sich zunächst einfach durch unseren Internetauftritt oder wenden sich über unsere Kontaktseite direkt an uns. Für das leibliche Wohl sorgt das Team unserer Gaststätte "Neues Schützenhaus".

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Uwe Dey
Präsident

Aktuelle Ankündigungen

Schießbetrieb ab sofort eingestellt

Gemäß der jüngsten Anordnung der Bundesregierung ist der sportliche Schießbetrieb ab sofort bis auf weiteres eingestellt. Ausgenommen hiervon ist die gewerbliche Nutzung der Stände durch die Sicherheitsbehörden.

Wir werden bekanntgeben, sobald die Anlage für das sportliche Schießen wieder freigegeben wird.

Diese Maßnahme dient der Sicherheit unserer Mitglieder und der Eindämmung der Corona-Pandemie.

Im Names des Vorstandes

Thomas Hecker

Jahreshauptversammlung wird ausgesetzt

Im Rahmen der am 14.03.2020 erfolgten, beschlussfähigen Vorstandssitzung wurde einstimmig folgender Beschluss gefasst: Die für den 28.03.2020 angesetzte Jahreshauptversammlung wird ausgesetzt. Grundlage dieser Entscheidung sind die aktuelle Pandemie-Situation, sowie die Entscheidungen des DSB und BDS sämtliche Wettkämpfe und Lehrgänge für 2020 abzusagen. Darüber hinaus hat das hessische Kabinett ein Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern beschlossen. Aufgrund der Teilnahme in den letzten Jahren, und des Zuwachses an Mitgliedern im vergangenen Jahr ist eine solche Teilnehmerzahl nicht unwahrscheinlich.

Ein neuer Termin wird angesetzt, sobald sich die Pandemie-Situation beruhigt hat und es von offizieller Stelle Entwarnung gibt. Zum neuen Termin wird zu gegebener Zeit förmlich eingeladen.

Die Aussetzung der Jahreshauptversammlung wird in der örtlichen Zeitung, sowie auf der WSG-Website, per Email, per Aushang im Vereinshaus sowie über die WhatApp-Gruppen bekanntgegeben.

Der Vorstand führt bis zur neu terminierten Jahreshauptversammlung die laufende Geschäftsführung fort.