Herzlich willkommen bei der WSG!

Ich begrüße alle Interessenten auf unsere Homepage der Wiesbadener Schützengesellschaft 1843 - 1860 e.V.

Unser Sportverein ist einer der größten in Hessen und traditionell mit der Landeshauptstadt Wiesbaden verbunden. Unser großes und vor den Stadttoren Wiesbadens wunderschön gelegenes Areal fügt sich idyllisch in die Landschaft ein. Alle Sportler und Gäste berichten sie seien angenehm überrascht und fühlten sich auf unserer Anlage sehr wohl.

Wir haben auf unserer Sportanlage die Möglichkeit unseren Mitgliedern und Gastschützen die Ausübung von vielen schießsportlichen Disziplinen anbieten zu können.

Interessiert? Wenn Sie ausführliche Informationen über unsere Möglichkeiten und Standkapazitäten wünschen, klicken Sie sich zunächst einfach durch unseren Internetauftritt oder wenden sich über unsere Kontaktseite direkt an uns. Für das leibliche Wohl sorgt das Team unserer Gaststätte "Neues Schützenhaus".

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Uwe Dey
Präsident

Aktuelle Ankündigungen

Neuer kommissarischer Schützenmeister Kurzwaffe

Hallo zusammen,

nachdem unser Jugendleiter Daniel Lea den Posten des Schützenmeisters Kurzwaffe kommissarisch für einige Zeit bekleidete, hat sich heute Fabian Hytrek für diesen Posten zur Verfügung gestellt und wurde vom übrigen Gesamtvorstand einstimmig zum kommissarischen Schützenmeister Kurzwaffe gewählt. mehr lesen...

Rückkehr zum regulären Betrieb

Hallo zusammen,
 
aufgrund erneuter weitreichender Lockerungen durch das Land Hessen, können wir glücklicherweise in der WSG ab Samstag, den 3. Juli 2021, wieder zu einem weitgehend regulären Schießbetrieb zurückkehren.
 
Was bedeutet das konkret?

mehr lesen...

Arbeitseinsatz 2021

Liebe Mitglieder,

der voraussichtlich einzige Arbeitseinsatz dieses Jahr ist geplant für den 25.09.2021. Da wir Corona bedingt nur diesen einen Arbeitseinsatz haben werden, sind wir auf eine um so regere Beteiligung dringend angewiesen, es gibt viel zu tun. Wie immer gilt für diesen Tag dass auf sämtlichen Ständen kein Schießbetrieb möglich ist.

Viele Grüße, Thomas Hecker